Hildens Baudezernent Peter Stuhlträger im WDR

Länder und Kommunen sollen mehr Entscheidungsspielräume zur klima- und umweltfreundlichen Gestaltung des Verkehrs vor Ort erhalten. Hilden will Tempo 30 flächendeckend einführen.

Bericht aus Hilden
Aktuelle Stunde 13.6.2024 © WDR

Am 13.6.2024 berichtete der WDR 3 in der Aktuellen Stunde über Hilden. Die Verwaltung will die Einführung von Tempo 30 flächendeckend einführen, um den Durchgangsverkehr zu minimieren. Als Beispiel wird die Beethovenstraße mit täglich 8000 Fahrzeugen benannt.

Baudezernent Peter Stuhlträger erläutert den Vorschlag und verweist auf die 3. Mobilitätskonferenz am 27.6.2024 von 18 - 20 Uhr.

Der Beitrag bei WDR 3 ab Sendeminute 2:00 


https://hilden.adfc.de/neuigkeit/hildens-baudezernent-peter-stuhltraeger-im-wdr

Bleiben Sie in Kontakt